Lerntherapie-koeke

5 Gründe für eine professionelle Büroreinigung

Während in den 60er-Jahren in vielen Büros die Angestellten noch selber geputzt und gesaugt haben, wird heute die Büroreinigung fast ausschließlich von professionellen Gebäudereinigungen übernommen, die die Dienstleistung der Büroreinigung anbieten. Doch was gibt es für Gründe für eine professionelle externe vergebene Büroreinigung?

Grund 1 für Büroreinigung: Werterhalt des Objekts

Eine professionelle, regelmäßige Büroreinigung trägt mit dazu bei, dass der Wert des Objekts erhalten bleibt. Das Gebäudereinigungsunternehmen kommt immer zum vereinbarten Zeitpunkt und reinigt – auch bei Krankheitsfällen oder zu Urlaubszeiten. Keine Reinigung wird ausgelassen. So kann sich Schmutz erst gar nicht festtreten oder Verschmutzungen hartnäckiger werden, was zu dauerhaften Beschädigungen führt.

Grund 2 für externe Büroreinigung:

Die Büroreinigung durch ein Unternehmen für Gebäudereinigung ist verlässlich und flexibel. Sie fällt z.B. nicht aus, wenn ein Mitarbeiter krank wird, auf Geschäftsreise ist oder Urlaub hat, sondern findet immer zu den festgelegten Zeiten verlässlich statt. Überdies kann sie bei besonderen Anlässen auch zu zusätzlichen Zeitpunkten flexibel eingesetzt werden.

Grund 3 für Büroreinigung

Nicht erst seit Corona ist eine regelmäßige Büroreinigung auch ein Teil eines Hygienekonzepts, welches dem Gesundheitsschutz dient. Wer regelmäßig reinigt, reduziert die Anzahl der Keime und senkt auch die Gefahr für Schimmel- und Pilz-Entstehung.

Grund 4 für externe Büroreinigung: Gut kalkulierbar

Die Kosten für die Büroreinigung inklusiv der benötigten Materialien werden einmal verhandelt und sind dann gut kalkulierbar. Es müssen auch keine eigenen Arbeitskräfte, die ggf. für die Büroreinigungsarbeiten an sich überbezahlt sind, für solche Arbeiten herangezogen werden.

Grund 5 für externe Büroreinigung: Expertise und Gründlichkeit

Ein externes Büroreinigungsunternehmen arbeitet mit professionellem Gerät und Reinigungsmitteln und weiß auch genau, wie man damit umgeht und gründlich reinigt. Oberflächliches Reinigen durch eigene Angestellte, die es nur machen, weil sie es machen müssen, hat damit ein Ende. Statt Alibi-Reinigen gibt es dann eine wirkliche Reinigung.

Grund 6 für Büroreinigung: Zufriedene Mitarbeiter

Die Mitarbeiter im Büro arbeiten lieber in einem sauberen Umfeld und wissen es zu schätzen, dass sie nicht selbst putzen müssen. Damit steigert sich die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Nur zufriedene Mitarbeiter bringen gute Arbeitsergebnisse. Mithin ist das Outsourcen der Büroreinigung auch ein Motivationsmittel für die eigenen Mitarbeiter.