Lerntherapie-koeke

Scheibentönung und Fensterfolierung

Wenn es um Scheibentönung oder Fensterfolierung geht, sollte man die Aufbringung solcher Folien besser den Profis überlassen. Als Laie bekommt man es meist – auch nach Ansehen zahlreicher Youtube-Tutorials nicht so professionell hin, wie es die Profis z.B. beim Team von Scheibentönung Frankfurt erledigen können. Zudem stehen professionellen Experten in Sachen Scheibentönung meist die besseren Folien zur Tönung zur Verfügung, die dann auch dauerhaft bessere Ergebnisse versprechen – ohne Blasenbildung.

Unterschiedliche Folien zur Scheibentönung

Zur Scheibentönung an Gebäuden und an Autos gibt es Folien unterschiedlichster Qualität, so gibt es z.B. Folien mit Nano-Ceramic-Technik oder auch Folien von Herstellern wie Llumar, SunTek oder Solar Screen. Es gibt Folien, die ein Herausschauen ermöglichen, aber das Hineinschauen verhindern und Folien, die in beiden Richtungen undurchsichtig sind. Auch die Filtereigenschaften hinsichtlich UV-Strahlung und Infrarot-Strahlung sind bei den einzelnen Folien zur Scheibentönung ganz unterschiedlich ausgeprägt. Nicht immer ist die billigste Scheibentönung auch die beste Wahl. Hier hilft am besten eine Beratung durch Experten wie z.B. die Scheibentönungs-Experten von Scheibentönung Frankfurt.

Preise für Scheibentönung in Frankfurt

Die Preise für professionell aufgebrachte Scheibentönung in Frankfurt bei Autos unterscheiden sich natürlich aufgrund der Scheibenanzahl bei unterschiedlichen Fahrzeugen: Während bei einem Kleinwagen ab der B-Säule meist nur 3 eher kleinere Scheiben getönt werden müssen, ist dies bei einem SUV oder einem BUS meist aufwändiger. Auch manche Kleinwagen haben ab der B-Säule z.B. fünf Scheiben statt drei Scheibe, die zu tönen sind, – was die Tönung aufwändiger macht.

Die Preise für die Scheibentönung kann der Folierungs-Profi also erst bestimmen, wenn das Auto bekannt ist. Grob kann man eine Preisrange von 150 bis 300 Euro für eine Scheibentönung bei einem Pkw annehmen, wenn man möchte, dass professionell gearbeitet wird und eine hochwertige Folie verarbeitet wird, die auch Großteile der UV-A und UV-B-Strahlung abfängt.

Hochleistungsfolien weisen nicht nur einen Großteil der UV- und Infrarot-Strahlung ab, sondern sind auch hervorragend haltbar. Der Unterschied in Sachen Temperatur ist im Wageninnern dann deutlich messbar.