Lerntherapie-koeke

Was Sie auf den Zustand Ihrer Reifen prüfen sollten

Beim Kauf eines Fahrzeugs (neu oder gebraucht) stehen die Reifen nicht unbedingt im Mittelpunkt des Interesses des Käufers. Es sollte aber aus mehreren Gründen zumindest der zweitwichtigste Punkt sein. Obwohl den Reifen nicht die richtige Aufmerksamkeit zuteil wird, sind sie ein wichtiger Teil des Fahrzeugs, denn was gibt ihnen, wenn sie einmal eingeschaltet sind, den Halt oder das Gleichgewicht, auf dem sie stehen?  Zu den wichtigsten Funktionen der Reifen gehören die folgenden:

  1. Übertragung von Traktions- und Bremskräften

  2. Abstützung der Last des Fahrzeugs

  3. Halten Sie die Fahrbedingungen des Fahrzeugs ein.

  4. Absorbieren von Straßenstößen, wenn sie in schlechtem Zustand sind 

Um sicherzustellen, dass all diese Funktionen von Ihren Reifen erfüllt werden, gibt es Dinge, die regelmäßig und gründlich überprüft werden müssen. Die wichtigsten davon sind im Folgenden aufgeführt:

Profiltiefe: Gute Leistung ist entscheidend. Bei Nässe sammelt sich Wasser auf der Straße, und die Reifen benötigen ein Profil für eine bessere Traktion bei diesen schwierigen Bedingungen. Reifenrillen dienen dazu, bei nasser Fahrbahn das Wasser von der Reifenoberfläche abzuleiten.

Wenn das Reifenprofil nicht die richtige Tiefe hat, kann es schwierig sein, genügend Wasser unter die Reifen zu bekommen, was das Risiko eines Verlusts der Fahrzeugkontrolle erhöht. Deshalb ist es immer notwendig, Reifen für das ganze Jahr zu kaufen, damit Sie zu allen Jahreszeiten fahren können.

Ungleichmäßige Abnutzung: Die Abnutzung der Reifen Ihres Fahrzeugs ist eine normale Folge. Es ist jedoch möglich, dass einige Teile Ihrer Reifen, oder sogar ein oder zwei davon, mehr Verschleiß aufweisen als andere. Ein ungleichmäßiger Reifenverschleiß kann verschiedene Ursachen haben, z. B. zu hoher oder zu niedriger Luftdruck, Verschleiß an der inneren oder äußeren Felge durch falsche Ausrichtung der Räder, Aushöhlungen durch defekte Aufhängungskomponenten und Verwischungen durch unsachgemäße Einstellung der Zehen. Die Spureinstellung ist die Richtung, in die die Reifen im Verhältnis zur Mittellinie des Fahrzeugs zeigen. Ungleichmäßiger Reifenverschleiß kann die Lebensdauer Ihrer winterreifen erheblich verkürzen, was Sie letztendlich viel Geld kosten kann.

 

 

https://www.otiro.de/