Sparen Sie Geld für den Ersatz von BMW-Schlüsseln, indem Sie einen Schlosser beauftragen.

BMW Schlüsselersatz ist teuer, sparen Sie Geld durch den Einsatz eines Schlüsseldienstes für Ihren Ersatzschlüssel!

BMWs sind ein einzigartiges und kompliziertes System, das es viel schwieriger und teurer macht, Ersatz zu erhalten, wenn Sie Ihre Schlüssel verlieren oder brechen. Wie bei den meisten Unternehmen heutzutage wird auch bei BMW der berüchtigte Schlüsselanhänger verwendet, der durch eine spezielle Kodierung und Programmierung auf das Fahrzeug programmiert ist. Der Unterschied zu den BMWs lag in ihrem komplexen, zweifachen Sicherheitssystem.

Was macht den BMW-Ersatzschlüssel so kostspielig?

Seit 1995 sind bei BMWs in allen Marken und Modellen Wegfahrsperren eingebaut. Die Wegfahrsperre ist ein zusätzliches Sicherheitsmerkmal, das verhindert, dass das Fahrzeug eingeschaltet wird, wenn es den im Schlüsselanhänger befindlichen Transponderchip nicht erkennt. Dieser Transponder-Chip verhindert, dass das Auto aufgebrochen und gestohlen werden kann.

Wenn die Wegfahrsperre den Transponderchip nicht erkennt, wird der Kraftstoff zum Motor abgestellt, um zu verhindern, dass sich das Auto überhaupt bewegt. Wegen dieses Systems ist die Neuprogrammierung und der Austausch des Schlüsselanhängers sorgfältiger als bei anderen Herstellern wie Ford oder Chevy. Das BMW Zweifach-System beinhaltet:

  1. Einen permanenten Code, der auf das Auto zugeschnitten ist.

  2. Einen Rolling Code, der bei jedem Start des Autos von der Wegfahrsperre geändert wird.

Billige Lock & Key-Programmierung eines neuen BMW-Schlüssels.

BMW-Händler-Austausch vs Schlosser-Austausch

Aufgrund der Komplikationen, die mit dem Austausch eines BMW-Schlüssels verbunden sind, verlangen die Händler Hunderte von Dollar, um den Prozess zu durchlaufen. Hier sehen Sie, wie sich die Gebühren bei einem Händler wirklich summieren:

Kein Schlüssel bedeutet, dass Ihr Auto nicht fahren kann. Das Autohaus muss Ihr Auto in die Serviceabteilung schleppen, um mit der Arbeit daran zu beginnen.

Die BMW-Händler haben keine zusätzlichen oder neuen Schlüsselanhänger auf Lager. Ihr Spezialschlüssel muss kundenspezifisch bestellt werden, und das dauert etwa 10 Tage, bis er bei Ihnen eintrifft. Während dieser Zeit ist Ihr Auto nicht fahrtüchtig.

Wenn Ihr neuer Schlüssel ankommt, muss er auf das Auto programmiert werden, und die gesamte Wegfahrsperre muss umprogrammiert werden, um den neuen Schlüsselanhänger zu erkennen. Wie bei allen ihren Dienstleistungen verlangen die Händler einen hohen Stundensatz für ihre Zeit.

Dieser Vorgang dauert nicht nur viel länger, sondern kostet Sie auch das Doppelte, wenn nicht sogar mehr. Am Ende werden Sie beim Händler eine Rechnung von 500 Dollar oder mehr für den Austausch Ihres BMW-Schlüssels erhalten! Es muss doch einen besseren Weg geben!

Es gibt sogar einen viel besseren Weg! Wenn Sie mit einem professionellen Schlüsseldienst wie Festpreis Schlüsseldienst zusammenarbeiten, können Sie sich hunderte von Dollar und Kopfschmerzen ersparen! Für etwa 250 bis 350 € können Sie vor Ort einen Ersatz vor Ort bekommen, einschließlich eines neuen Schlüsselanhängers und einer Neuprogrammierung Ihrer Wegfahrsperre. Die Schlüssel, die der Schlüsseldienst verwendet und vorrätig hält, sind genau die gleichen wie die vom Händler.

Wenn der Schlüsseldienst den Schlüsselaustausch abgeschlossen hat, sollten Sie alles gründlich testen, einschließlich des Ver- und Entriegelns und des Startens des Fahrzeugs. Wenn Sie also das nächste Mal Ihren BMW-Autoschlüssel austauschen müssen, sollten Sie sich vor dem nächsten Besuch bei Ihrem Autohändler unbedingt bei einem örtlichen Schlüsseldienst melden!