Lerntherapie-koeke.de
Image default
Angebote

Reparieren statt wegwerfen

Geschirrspüler, Handys, Staubsauger, Rasierer, Eierkocher, Heizdecke oder Zahnbürste – elektrische Geräte sind heutzutage nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Gehen Sie einmal durch Ihre Wohnung und zählen alle elektrischen Geräte, die Sie sehen, werden Sie noch schockiert sein, wie viele Geräte mit dem Strom verbunden sind. Während manche Geräte dauerhaft verkabelt sind, müssen Sie andere Geräte wie das Handy oder die Zahnbürste nur aufladen, wenn sie leer sind. Ist ein Gerät kaputt können Sie diese schnell ersetzen, indem Sie sich online ein Neues bestellen. Aber warum nicht zuerst versuchen, das Gerät zu reparieren? Wir werden Ihnen hier einige viel genannte Gründe listen und diese widerlegen.

 

Es ist zu teuer

Es wird oft gesagt, dass das Reparieren zu teuer ist. In den meisten Fällen wird es aber deutlich billiger sein, als sich ein neues Gerät zu bestellen. Natürlich ist es irgendwann die Frage, ob es sich noch lohnt, wenn das eine nach dem anderen Unterteil kaputtgeht. Denken Sie aber an die Umwelt, ist es besser, die kaputten Teile zu ersetzen, statt das ganze Gerät wegzuwerfen und ein Neues zu erwerben. Eine Möglichkeit, um Geld bei der Reparatur zu sparen, ist, indem Sie sich die Unterteile bestellen und das Gerät selbst reparieren. In vielen Fällen ist dies gar nicht so schwierig und können Sie im Internet praktische Anleitungen finden. 

 

Ich kenne mich damit überhaupt nicht aus

Es hört sich zwar praktisch an, die Geräte selbst zu reparieren, aber wenn Sie überhaupt nicht technisch sind, kann dies eine Herausforderung darstellen. Ist die Herausforderung zu groß, kann es Sie davon abhalten, sich die Teile zu bestellen und ist die Verlockung groß, das Gerät einfach zu ersetzen. Zum Glück finden Sie im Internet viele Anleitungen, wie Sie Ihre technischen Geräte reparieren können. Darüber hinaus bieten Webseiten wie FixPart nicht nur die passenden Ersatzteile an, sondern können die Mitarbeiter Sie gerne beraten, wie Sie am besten vorgehen können.

 

Ich habe keine Zeit

Eine letzte Ausrede, die häufig benutzt wird, ist, dass man keine Zeit hat. Es ist dann halt schneller, sich etwas Neues zu bestellen, statt sich damit auseinanderzusetzen, was nun genau kaputt ist, ob es repariert werden kann und wie Sie es ersetzen können. Sehr verständlich, aber wenn Sie es einmal gemacht haben, werden Sie bemerken, dass es gar nicht so schwierig ist. Gegebenenfalls fragen Sie einen technischeren Freund, ob er mal Zeit hat, sich das zusammen mit Ihnen anzuschauen. Zu zweit sieht man mehr als allein und so könnt ihr voneinander lernen, während ihr euch unterdessen über alles Mögliche unterhalten könnt. 

 

https://fixpart.de/de

Related Posts

Mehr Kreativität erreichen!

Probleme mit dem Fernseher? Das können Sie tun!

Was Sie auf den Zustand Ihrer Reifen prüfen sollten