Lerntherapie-koeke

Superfoods für das Jahr 2021

Mit dem Beginn eines neuen Jahres folgen natürlich auch immer die positiven Vorsätze und der Wunsch die Dinge, die man im Vorjahr nicht so gut gemacht hat, besser zu machen. Zu diesen Vorsätzen gehört bei vielen Leuten insbesondere nach dem Lockdown-Jahr 2020 auch eine bessere Ernährung, weshalb sich die Frage stellt auf welche Lebensmittel man dieses Jahr setzen sollte, um den Wunschkörper zu erreichen. Die einfache Möglichkeit Lebensmittel online zu bestellen und die vielen Arten von Diäten eröffnen in diesem Zusammenhang ganz neue Sphären, welche durch die passenden Superfoods auf die richtige Art und Weise gefördert werden können. Nachfolgend wollen wir Ihnen ein paar vielversprechende Optionen vorstellen. 

Beeren

Beeren schmecken nicht nur super und sind vielseitig einsetzbar, sondern auch sehr gesund. Beeren, wie Brom-, Him- und Heidelbeeren bringen nämlich eine Menge Antioxidantien mit und dienen als natürlicher Regulator für den Blutzucker, wodurch Sie automatisch weniger Heißhunger haben werden. Außerdem können Sie damit auch hervorragende Smoothies zubereiten, da sie ganz leicht gefroren zu kaufen sind.

Kurkuma

Eine weitere einfache Möglichkeit, wie Sie Ihre Diät im Jahr 2021 verbessern können, ist Kurkuma. Kurkuma ist nämlich nicht einfach nur eine Wurzel, die vor allem in der asiatischen Küche häufig Verwendung findet, sondern bringt auch eine Vielzahl positiver Eigenschaften mit. Er wirkt entzündungshemmend, trägt zur Verhinderung von Alzheimer bei und bietet auch eine Menge verschiedener Verbundstoffe, die Ihren Stoffwechsel ankurbeln können. Aber beachten Sie: Kurkuma ist insbesondere dann von Ihrem Körper verwertbar, wenn Sie ihn mit schwarzem Pfeffer kombinieren.

Brokkoli

Ein weiteres Superfood, das auch in Deutschland häufig zu finden ist, ist der Brokkoli. Dieser bringt nämlich eine Vielzahl unterschiedlicher Vorteile mit sich. Er schützt durch die enthaltenen Sulforaphane dein Gehirn und die Leber vor Schäden. Dabei ist er vielseitig einsetzbar und außerdem auch das ganze Jahr über verfügbar.

Walnüsse

Der König unter den Nüssen ist die Walnuss. Diese bringt nämlich Omega3-Fettsäuren auf den Teller und bietet zudem auch zahlreiche Wirkstoffe, um der Bildung von Krebs entgegenzuwirken. Und auch die beschriebenen Antioxidantien sind in den Walnüssen vertreten, wodurch Sie eine doppelte Dosis Gesundheit pro Dosis Walnüsse zu sich nehmen. 

Cayenne Pfeffer

Ein weiteres Gewürz, dass Sie neben Kurkuma in Ihr Essen integrieren sollten, ist Cayenne Pfeffer. Dieser hilft Ihnen nämlich dabei Ihre Fettverbrennung anzukurbeln und damit dazu beizusteuern, dass Sie schneller Ihr Wunschgewicht und die gewünschte Figur für den Sommer erreichen können. 

Grapefruit

Eine weitere Möglichkeit, wie Sie Ihren Metabolismus ankurbeln können, stellt das Essen einer Grapefruit dar. Diese enthält nämlich Enzyme, die dazu beitragen, dass die Fettverbrennung und -verstoffwechselung angetrieben wird, wodurch Sie Ihr Gewicht reduzieren können.

Wie Sie sehen konnten, müssen es nicht immer Avocado, Acai und Co. sein, wenn Sie ein gesundes und fittes Leben führen wollen. Vielmehr gibt es andere Lebensmittel, die Sie ohne viel Aufwand in Ihre Diät integrieren können, um Gewicht zu verlieren oder auch nur Ihre generelle Gesundheit zu fördern. Implementieren Sie so viele Lebensmittel dieser Liste wie nur möglich in Ihr Leben und Sie werden innerhalb weniger Wochen sehen, wie Sie mehr Energie, eine bessere Figur und ein verbessertes Immunsystem haben werden.